Psychotherapie und Coaching, Maryam Etessam OrtizPsychotherapie und Coaching
Maryam Etessam Ortiz
therapeuten

Psychotherapie und Coaching
Maryam Etessam Ortiz


Saarner Str. 419
45478 Mülheim-Speldorf

Telefon: (0172) 8 66 67 58
Schreiben Sie uns

Etessam Coaching


Coaching ist die lösungs- und zielorientierte Begleitung von Menschen (vorwiegend im beruflichen Umfeld) zur Förderung der Selbstreflexion sowie der selbstgesteuerten Verbesserung der Wahrnehmung, des Erlebens und des Verhaltens. Als individualpsychologisch ausgebildeter Coach begleite ich Sie bei der Realisierung eines Anliegens, der Lösung eines Problems, der Meisterung einer Herausforderung in Ihrem Leben unter besonderer Berücksichtigung Ihrer Ressourcen. Ziel des Coachings ist es, Sie in die Lage zu versetzen, selbstverantwortlich die für Sie beste Entscheidung im Rahmen Ihrer eigener Fähigkeiten zu treffen.

Der Begriff Coaching ist sehr breit und ist gesetzlich nicht geschützt. Coaching wird oft im Zusammenhang mit anderen Beratungsformen (Supervision, Mediation, Lebensberatung bei privaten Konflikten, Selbstfindung, Bezeihungsentwicklung, schulischen Problemen usw.) angewandt. Coaching umfasst aber auch das Training und die Schulung der Fähigkeiten von Führungskräften.

Coaching befasst sich aber ausdrücklich nicht mit der Behandlung psychischer Störungen. Wenn sich bei der Bearbeitung eines Problems herausstellt, daß die Ursachen tiefgehender sind als sie mit Hilfe eines Coachings zu beheben wären, sollte ein verantwortungsbewußter Coach seinem Klienten eine Psychotherapie empfehlen und das Coaching nicht unnötig in die Länge ziehen.
Coaching bedient sich einer Vielzahl von Techniken, die meist der Psychotherapie entlehnt sind (z. B.: Verhaltens-therapie, Neurolinguistische Programmierung, Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie usw.).
 
Mögliche Coachingschwerpunkte

    • Berufliche Umorientierung und Veränderung: Wohin mit meiner
       Kompetenz? Bei jetzigen Arbeitgeber bleiben oder gehen?
    • Life-Work-Balance: Besserer Umgang mit Anspannung, Stress und
       Entspannung
    • Entscheidungsunsicherheit: Klarheit für personelle, wirtschaftliche und
       persönliche Entscheidungen gewinnen
    • Behindernde Kommunikations- und Verhaltensweisen im Umgang mit
       sich und Anderen erkennen und wandeln
    • Lösen von Ängsten bei Vorträgen und freiem Reden vor Publikum
    • Das eigene Rollen- und Verhaltensrepertoire erweitern, z. B. bei der
       Einarbeitung in ein neues Berufs- oder Aufgabenfeld

Sitzungsdauer:
60 Minuten, 90 Minuten oder nach individueller Vereinbarung